Blue star boxed.png

Lachs mit Orange und Brokkoli

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lachs mit Orange und Brokkoli
Lachs mit Orange und Brokkoli
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Lachs mit Orange und Brokkoli beweist, dass Fisch und Orange gut zusammen passen. Dazu gibt es Pasta, weil es ein italienisches Gericht ist.

Hinweis: Dieses Rezept könnte ein exzellentes Rezept werden: Beteilige dich an der Bewertung, wenn das Gericht gekocht wurde und stimme mit ab für deinen Favoriten!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen.
  • Den Brokkoli in den Topf geben und 10 Minuten kochen lassen.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen (also viel sprudelndes Kochwasser, reichlich Salz, kein Öl in das Kochwasser, nicht abschrecken und etwas Kochwasser auffangen).
  • Den Lachs waschen und trocknen, in kleine Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Lachs in der Pfanne schön braun braten.
  • Die Orange waschen und trocknen, die Schale dünn abreiben und die Frucht auspressen.
  • Den Orangenabrieb und den Orangensaft in die Pfanne geben.
  • Den Brokkoli und die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Die Nudeln zurück in den Topf geben.
  • Den Orangen-Lachs-Mix in den Topf geben und vermischen.
  • Etwas Nudelkochwasser und den Brokkoli dazu geben.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Die Mandelkerne hacken und über das Gericht geben.

Zubereitung in Kürze[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Andere Nudelsorten verwenden
  • Statt normaler Orangen Blutorangen benutzen
Blue star boxed.png   Dieses Rezept war das Rezept des Monats im August 2018.