Kokos-Vanillecreme mit Himbeeren

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kokos-Vanillecreme mit Himbeeren
Kokos-Vanillecreme mit Himbeeren
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Milch: 20 Minuten + Kaltstellen: 2 Stunden + Kochzeit: 3 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Kokos-Vanillecreme mit Himbeeren ist eine leichte, exotische Nachspeise.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen bzw. abmessen und bereitstellen.

Creme[Bearbeiten]

  • Die Himbeeren auftauen lassen.
  • Die Vanilleschote längs aufschlitzen und mit dem Rücken der Messerspitze das Vanillemark herauskratzen.
  • Die Milch, die Kokosmilch mit dem Vanillemark und den beiden Schotenhälften aufkochen lassen, vom Feuer ziehen und mit geschlossenem Deckel 20 Minuten ziehen lassen.
  • Eigelbe und Zucker mit Hilfe einer Küchenmaschine schaumig schlagen lassen.
  • Die Stärke oder das Mehl dazu geben und vollständig einarbeiten.
  • Die Vanillemilch durch ein Feinsieb in die Rührschüssel gießen und die Maschine weiter schlagen lassen.
  • Die Milchmischung in einen Topf umfüllen und bis zum Siedepunkt unter stetigem Rühren langsam erhitzen, etwa 15 Sekunden köcheln lassen, die Creme sofort vom Feuer ziehen und durch ein Feinsieb in eine Schüssel abseihen.
  • Die Schüssel mit der Creme etwas abkühlen lassen.
  • Die Schüssel mit Frischhaltefolie verschlossen zwei Stunden in den Kühlschrank geben.
  • In die Gläser eine Schicht Creme geben, die Früchte darauf verteilen und mit der Creme abschließen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]