Klassische Schinkenfleckerl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Klassische Schinkenfleckerl
Klassische Schinkenfleckerl
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: Nudelteig 75 Minuten + Vorbereitung: 15 Minuten + Kochzeit: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Klassische Schinkenfleckerl sind ein sehr beliebtes und einfaches Gericht aus der Wiener Gegend und aus Böhmen, von denen unzählige Varianten existieren.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Nudelteig bereiten.
  • Das gesalzene Kochwasser zum Kochen bringen.
  • Den Kochschinken in feine Streifen oder Würfel schneiden.
  • Die Sahne mit Salz und Pfeffer gut verrühren.
  • Den Teig durch die Nudelmaschine geben und dünne Bahnen herstellen.
  • Die Teigbahnen in rautenförmige, mittelgroße Fleckerl (Stücke) schneiden.
  • Die Fleckerl in das kochende Kochwasser geben und ca. 1–2 Minuten abkochen.
  • Abschütten und abtropfen lassen.
  • Den Kochschinken in Butter leicht anschwitzen und die Fleckerl zugeben.
  • Mit der beigegebenen Sahne, das Gericht nur noch erhitzen.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]