Kasseler mit gratiniertem Grünkohl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kasseler mit gratiniertem Grünkohl
Kasseler mit gratiniertem Grünkohl
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: etwa 40 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Mal wieder zu viel gekocht? Salzkartoffeln oder/und Kasseler vom Vortag übrig? Da könnte doch Kasseler mit gratiniertem Grünkohl eine schmackhafte und eiweißreiche Problemlösung sein.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Grünkohl putzen, die dicken Stiele entfernen und waschen.
  • Reichlich Wasser zu Kochen bringen und salzen.
  • Darin den Grünkohl etwa 5 Min. garen.
  • Den Kohl abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  • Die Blätter grob zerschneiden.
  • Das Fleisch mundgerecht klein schneiden.
  • Die Kartoffeln grob würfeln oder in Spalten schneiden.
  • Mit Olivenöl beträufeln, pfeffern und salzen.
  • Die Auflaufform einfetten und den Grünkohl hineingeben, salzen und pfeffern.
  • Die Kartoffeln und das Fleisch darauf verteilen und den Käse darüber streuen.
  • Im heißen Ofen etwa 15 Min. überbacken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]