Kartoffelgulasch "etwas anders"

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelgulasch "etwas anders"
Kartoffelgulasch "etwas anders"
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dieses Kartoffelgulasch ist mild und schmackhaft. Es ist nicht wie ein klassisches Gulasch mit sehr viel Paprika, sondern durch die Verwendung von Crème Fraîche sehr mild und dennoch deftig ausgewogen. Da weitgehend alles gleich zusammen verarbeitet wird, ist dieses Gericht schnell und einfach gemacht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

1. Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Fleischwurst in mundgerechte Stücke vorbereiten.
  • Kabanossi der Länge nach teilen und dann in Scheiben schneiden.
  • Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden.
  • Die Paprika putzen und in mundgerechte Rauten schneiden.
  • Zwiebel in nicht zu kleine Stücke schneiden.
  • Champignons abbürsten, säubern und halbieren.
  • Erbsen griffbereit stellen.
  • Gemüsebrühe vorbereiten (etwas überwürzen: sie darf kräftiger sein, da die Kartoffeln viel Salz aufnehmen).

2. Zubereitung[Bearbeiten]

  • In der Pfanne oder dem Bräter etwas Öl erhitzen.
  • Erst die Kartoffeln, kurz danach das Gemüse zugeben und etwas angehen lassen.
  • Kabanossi und Fleischwurst dazugeben, unterheben und wieder etwas angehen lassen.
  • Nun Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver untermischen.
  • Brühe angießen und den Deckel aufsetzen. Alles aufkochen und danach bei mittlerer Hitze ca 20–25 Minuten gar köcheln.
  • Wenn die Kartoffeln gar sind, die Creme Fraiche unterziehen, nochmals abschmecken, nach Belieben Zucker beigeben, um die Säure der Creme Fraiche zu neutralisieren und das Gulasch ggf. mit Saucenbinder andicken.
  • Mit frischer Petersilie bestreuen und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]