Karotten-Weißkraut-Salat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Karotten-Weißkraut-Salat
Karotten-Weißkraut-Salat
Zutatenmenge für: als Beilage bis 10 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Rastzeit: 3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der Karotten-Weißkraut-Salat ist ein idealer Begleiter zu Brotzeiten oder Fleischgerichten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Krautkopf von seinen dicken Außenblättern befreien, halbieren, den Strunk ausschneiden und mit einem Hobel auf die gewünschte Dicke hobeln.
  • Das Kraut einsalzen, mit den sauberen Händen gut durcharbeiten und alle dreißig Minuten stampfen.
  • Das Kraut drei Stunden rasten lassen, dabei immer wieder stampfen.
  • In der Zwischenzeit die Vinaigrette nach Wahl herstellen und mit dem Schmand verrühren.
  • Die Paprikaschote unter fließendem Heißwasser abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen, halbieren, die Zwischenhäutchen mit den Samen entfernen und in dünne Streifen schneiden.
  • Die Karotten schälen, beide Enden abschneiden und ebenfalls in dünne Scheiben hobeln oder mit einen Reibe raspeln.
  • Die Paprika mit den Karotten mit dem Dressing verrühren und abschmecken.
  • Das gestampfte Kraut in ein Sieb geben, abtropfen lassen und mit sauberen Händen gut ausdrücken.
  • Alle Zutaten nun gut verrühren und abermals abschmecken.

Salat zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]