Kabeljau mit Paprika

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kabeljau mit Paprika
Kabeljau mit Paprika
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wenn man Fisch mag, dann steht Kabeljau an einer vorderen Stelle. Mit Paprika schmeckt er noch besser. Also Kabeljau mit Paprika!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln schälen und grob würfeln.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und in grobe Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel pellen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Kartoffeln, die Paprika und die Zwiebeln darin anbraten.
  • Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit der Gemüse brühe aufgießen.
  • Alles aufkochen und eine Viertelstunde köcheln lassen.
  • Den Fisch waschen und trocknen. In vier Teile schneiden, wenn man keine vier Filets bekommen hat.
  • Den Fisch nach 5 Minuten zu der Sauce geben und mit köcheln lassen.
  • Die Zitrone gründlich waschen. Die gelbe Haut der Zitrone fein abreiben.
  • Den Abrieb in eine Schüssel geben.
  • Crème fraîche und Dill dazu geben und verrühren.
  • Den Fisch aus der Sauce nehmen.
  • Die Sauce zu dem Gemüse geben und vorsichtig verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Den Fisch darauf geben.
  • Mit frischen Kräutern dekorieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann auch anderen Fisch verwenden.