Hühnchen mit Koriander

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hühnchen mit Koriander
Hühnchen mit Koriander
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Kochzeit: 75 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Hühnchen mit Koriander ist ein typisches, französisches Crossover-Gericht. Ein Rezept für Korianderkraut-Fans!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Ein Hühnchen zerlegen und mit einem Geschirrtuch abtrocknen.
  • Die Schalotte pellen und würfeln.
  • Die Bio-Zitrone unter heißem Wasser gut abbürsten, mit Küchenpapier abtrocknen und in Stücke schneiden.
  • Die Flüssigkeiten abmessen.
  • Das Koriandergrün hacken.
  • Das Butterschmalz erhitzen, die Hühnerteile würzen und von allen Seiten bräunen.
  • Die Zitronenteile, die Schalotte, das Koriandergrün zugeben und mit der Brühe ablöschen.
  • Salzen, pfeffern und mit 1 Pr Viergewürz würzen.
  • Den Cognac zugeben, zum Kochen bringen, flambieren, den Weißwein zufügen und eine Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  • Der Sauce die Sahne zufügen, gut verrühren und noch eine Minuten kochen lassen
  • Die Sauce abschmecken und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]