Gekochte Hirse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gekochte Hirse
Gekochte Hirse
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: bis 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die gekochte Hirse besitzt einen leicht süßen und nussigen Geschmack und ist eine feine Beilage. Die Hirse ist ein glutenfreies Getreide. Das nebenstehende Foto zeigt die Hirse mit einem Kohlrabi-Zucchinigemüse mit Frühlingszwiebeln und einem gedämpftem Hühnerbrustfilet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Hirse vor dem Kochen in ein Feinsieb geben und unter heißem Wasser gut abbrausen.
  • Die Hirse mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen.
  • Den Topf vom Feuer nehmen, mit einem Deckel verschließen und etwa 15 Minuten ausquellen lassen.
  • Nach der Quellzeit die Hirse mit einer Gabel lockern.
  • Die Beilage mit Salz abschmecken und servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Zutat zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Das Getreide vor dem Kochen ohne Fett in einer Pfanne kurz durch rösten und schließlich kochen (die Kochzeit verringert sich dadurch).
  • Das Getreide vor dem Kochen in kaltem Wasser einweichen (die Kochzeit verringert sich dadurch).