Forelle mediterran

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Forelle mediterran
Forelle mediterran
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Forelle mediterran ist ein Rezept aus dem Repertoire von Christian Henze, das er in einer Fernsehsendung des MDR "hier ab vier" im Jahre 2006 vorgestellt hat.

Das Mediterrane an diesem Gericht sind die für Forelle bei uns eher ungewöhnlichen Kräuter und Gewürze.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Fische waschen und trocken tupfen.
  • Die Fische innen und außen salzen[[Zubereitung:|Zubereitung:]], pfeffern und in Mehl wenden.
  • Die Champignons, Paprikaschote, Zucchini und Sellerie und Zwiebel würfeln.
  • Die Rosmarinnadeln und Thymianblätter abzupfen und hacken.
  • Das Öl in der Schmorpfanne erhitzen und die Forellen darin beidseitig anbraten.
  • Das Gemüse, Thymian, Rosmarin, Senf, Lorbeerblätter und Kapern zu den Fischen geben und kurz mit anbraten.
  • Die Forellen in der Pfanne im Backofen etwa 30 Min. garen.
  • Vor dem Servieren die Lorbeerblätter entfernen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]