Filet in Kräuterbutter

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Filet in Kräuterbutter
Filet in Kräuterbutter
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 70 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wenn der Frühling kommt, dann kocht man auch immer gerne etwas Besonderes. Da kommt das Rezept Filet in Kräuterbutter gerade richtig. Da merkt man das Besondere der Jahreszeit.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Die Tomaten waschen und trocknen.
  • Das Filet waschen und trocknen, mit Bacon umwickeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Das Fleisch von allen Seiten anbraten.
  • Die Tomaten dazu geben und kurz mit braten lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine Auflaufform einfetten.
  • Das Filet in die Form geben.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel in die Pfanne geben und glasig dünsten.
  • Mehl darüber geben und anschwitzen.
  • 14 Wasser, die Sahne und die Brühe dazu geben und verrühren.
  • Alles 5 Minuten köcheln lassen.
  • Das Basilikum waschen und trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Einige schöne Blätter zur Garnitur übrig lassen.
  • Das Basilikum in die Sauce geben.
  • Die Sauce mäßig pikant abschmecken.
  • Die Sauce über das Fleisch geben.
  • Die Kräuterbutter in Scheiben schneiden.
  • Die Butter über dem Fleisch verteilen.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Das Fleisch im Ofen ca. 25 Minuten braten.
  • Auf einer Platte anrichten.
  • Mit dem Rest Basilikum garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Kartoffeln aller Art, am besten geröstet.
  • Ein frischer, grüner Salat.

Varianten[Bearbeiten]