Dunkler Schokoladenpudding

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Dunkler Schokoladenpudding
Dunkler Schokoladenpudding
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten + Kochzeit: 10 Minuten + Kühlzeit: ca. 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Dunkler Schokoladenpudding schmeckt nicht nur köstlich, sondern macht dank guter, dunkler Schokolade auch glücklich. Zugegeben, die Waage wird sich wehren, aber der Pudding ist ja keine alltägliche Köstlichkeit.

Zutaten[Bearbeiten]

Dunkler Schokoladenpudding[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Schokolade grob raspeln.
  • Die Vanilleschote halbieren und das Vanillemark auskratzen.
  • Die Schokolade mit dem Vanillemark, Zucker, Milch sowie der Schlagsahne erwärmen bis die Schokolade sowie der Zucker vollkommen aufgelöst sind. (Achtung!!! Darf nicht Kochen).
  • Währenddessen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Die Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Flüssigkeit auflösen.
  • Den fertigen Pudding noch warm und flüssig in die Puddingformen füllen.
  • Abkühlen und für ca. 1 Stunde fest werden lassen.
  • Den Pudding auf Dessertteller stürzen, mit frischen Beeren garnieren und mit Schokoladenraspeln bestreut servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]