Crostini mit Tomate, Avocado und Speck

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Crostini mit Tomate, Avocado und Speck
Crostini mit Tomate, Avocado und Speck
Zutatenmenge für: 10 Stück
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Crostini mit Tomate, Avocado und Speck sind schöne Snacks, die man zum Abendessen und auf Partys als Fingerfood servieren kann. Das bringt Abwechslung auf den Essentisch und ist lecker.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]
  • Das Baguette in zehn Scheiben schneiden.
  • Den Backofengrill vorheizen.
  • Die Baguettescheiben im Backofen von beiden Seiten goldbraun backen.
  • Die Scheiben dann abkühlen lassen.
  • Den Speck in kleine Würfel schneiden.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Speck in der Pfanne von allen Seiten schön braun braten.
  • Den Speck aus der Pfanne nehmen und mit Küchenpapier abtupfen, dass das überschüssige Fett entfernt wird.
  • Wasser in einem Topf erhitzen.
  • Die Tomaten kurz in das kochende Wasser geben bis die Haut geplatzt ist.
  • Die Tomaten aus dem Wasser nehmen, abschrecken, die Stilansatz herausschneiden, pellen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und würfeln.
  • Das Basilikum waschen, trocknen und hacken
Fertigstellung[Bearbeiten]
  • Den Speck in eine Schüssel geben.
  • Die Tomaten, den Zitronensaft, 2 EL Olivenöl und Zucker dazugeben und vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Avocado halbieren, den Stein entfernen, schälen und in Würfel schneiden.
  • Die Würfel sofort in die Schüssel geben und gut, aber vorsichtig verrühren. Die Avocado wird nicht braun, wenn sie überall Verbindung mit Zitronensaft und Olivenöl hat.
  • Die Mischung auf den Baguettescheiben verteilen.
  • Auf einer Platte anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]