Chester Buns

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Chester Buns
Chester Buns
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten + 30 Minuten Ruhezeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Chedter Buns ("Brötchen aus Chester") ist ein traditionelles Rezept der englischen Küche aus der nordwestenglischen Geafschaft Cheshire. Klassische süße Hefebrötchen werden mit gesüßter Kondensmilch zubereitet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Hefe im warmes Wasser geben und ca. 10 Minuten beiseite stellen.
  • Das Mehl sieben und mit dem Salz in eine Schüssel geben.
  • Den Zucker einrühren, dann die Butter würfeln und zum Mehl geben, dabei mit den Fingerspitzen untermischen, bis die Mischung feinen Semmelbröseln ähnelt.
  • Die Milch in dem Topf auf ca. 35 °C erhitzen, dann vom Herd nehmen und das Ei hineinschlagen.
  • Die aufgelöste Hefe in diese Mischung rühren.
  • Langsam die Milchmischung in die Mehlmischung geben.
  • Ausreichend Milch ins Mehl geben, sodass ein zusammenhängender Teig entsteht.
  • Die Schüssel abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Teigmischung in Brötchen aufteilen und auf ein gefettetes Backblech legen.
  • Wiederum 20 Minuten gehen lassen, dann das Backblech in die Mitte des vorgewärmten Ofens geben und 10 Minuten bei 200 °C backen.
  • Dann die Spitzen der Brötchen mit etwas Wasser bestreichen und mit etwas Zucker bestäuben.
  • Wieder in den Ofen stellen und weitere 10 Minuten backen.
  • Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen un frisch als Snack zur Tea-Time servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ..