Brune Kager

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Brune Kager
Brune Kager
Zutatenmenge für: 120 Stück
Zeitbedarf: Vorbereitung: 60 Minuten + Backzeit: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Brune Kager sind ein traditionelles dänisches Weihnachtsgebäck, das sich mit geringem Aufwand in großer Menge herstellen lässt. Das ist auch gut so, denn die leckeren braunen Kuchen sind schnell vernascht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

am Vortag[Bearbeiten]

am Backtag[Bearbeiten]

  • 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  • Backblech entweder mit Butter einpinseln oder mit Backpapier belegen.
  • Teigrollen in gleich dünne Scheiben von ca. 2–3 mm schneiden und diese mit etwas Abstand auf das Backblech legen.
  • Ca. 8–10 Minuten backen, dann vom Blech heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Anschließend die Plätzchen zur Aufbewahrung in eine Blechdose füllen.

Beilagen[Bearbeiten]

Tipp[Bearbeiten]

  • Werden in der Blechdose ausschließlich Brune Kager aufbewahrt, bleiben diese lange knusprig. Wer sie lieber etwas weicher mag, sollte sie für einige Tage gemeinsam mit saftigeren Plätzchen aufbewahren. Dadurch werden sie mürbe, bleiben aber unverändert lecker.