Brafoe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Brafoe
Brafoe
Zutatenmenge für: 6–8 Personen
Zeitbedarf: 120 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Brafoe ist ein Eintopf aus der surinamisch-afrikanischen Küche und besteht aus verschiedenen Knollengewächsen und Fleisch oder Fisch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Den warmen Fisch von seinen Gräten befreien.
  • Die Erdfrüchte schälen und in ca. 2 x 3 x 3 cm. große Würfel schneiden.
  • Die Kochbanane schälen.
  • Die Hälfte davon reiben und die andere Hälfte würfeln.
  • Die Spitzen der Okraschoten abschneiden, die Okras eventuell halbieren.
  • Zwiebel und Knoblauch pellen und in grob würfeln.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • 3–4 ELEsslöffel (15 ml) Öl im Suppentopf erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
  • Den warmen Fisch zufügen und halbgar dünsten.
  • Tomatenmark, zerkrümelte Brühwürfel und Pimentkörner zufügen.
  • Die gewürfelten Erdfrüchte zufügen.
  • Gründlich verrühren, so dass sich die Gewürze gut verteilen.
  • Das Ganze unter Rühren 1 bis 2 Minuten anbraten.
  • Die geriebene Kochbanane hinzugeben.
  • Wiederum die Kochbanane 1 Minute unter Rühren mit braten.
  • Jetzt 2 Liter kochendes Wasser zufügen.
  • Die Suppe weitere 60 bis 90 Minuten kochen.
  • 30 Minuten vor Ablauf der Kochzeit die (halbierten) Okraschoten und Chilis zugeben.
  • 5 Minuten vor Ende der Kochzeit den Spinat dazugeben.
  • Heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Der warme Fisch kann durch Suppenfleisch ersetzt werden.