Bouillon mit Fleischklößchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bouillon mit Fleischklößchen
Bouillon mit Fleischklößchen
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 212 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Bouillon mit Fleischklößchen soll eine ergänzende Alternative zum Grundrezept einer Fleischbrühe sein.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebeln waschen, ungeschält halbieren und mit der Schnittfläche nach unten im ersten Topf anrösten.
  • Das Fleisch waschen und mit dem Lorbeerblatt und den Pfefferkörnern in etwa 2 l Salzwasser aufkochen.
  • Das Suppengrün putzen, waschen, grob zerkleinern und in den Topf geben.
  • Alles bei schwacher Hitze etwa 2 Stunden köcheln.
  • Die Möhren und Spargelstangen schälen und in Scheiben oder Stücke schneiden.
  • Das Wurstbrät der Bratwurst entnehmen und zu kleinen Klößchen formen.
  • Die Brühe in den zweiten Topf durchsieben und aufkochen.
  • Den Spargel darin etwa 20 Minuten garen.
  • Nach 5 Minuten die Möhren und die Klößchen und nach 15 Minuten die Erbsen zugeben.
  • Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.
  • Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Schnittlauch bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]