Bohneneintopf mit Chorizo

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bohneneintopf mit Chorizo
Bohneneintopf mit Chorizo
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Bohneneintopf mit Chorizo ist ein herzhafter einfacher Eintopf aus der spanischen Küche. In kleinen Schüsseln kann man ihn auch als Tapas servieren.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Bohnen in 2 Liter kaltem Wasser einweichen und eine Nacht stehen lassen.
  • Die Bohnen nach der Packungsanweisung gar kochen und abgießen.
  • Die Bohnen beiseite stellen.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Den Speck würfeln.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • In einem beschichteten Topf Olivenöl bis zum Rauchpunkt erhitzen.
  • Den Speck scharf anbraten und aus dem Öl nehmen.
  • Die Hitze reduzieren.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch im Öl glasig dünsten.
  • Mit dem Cidre ablöschen.
  • Die passierten Tomaten dazugeben.
  • Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden und in die Suppe geben.
  • Mit Hühnerbrühe auffüllen.
  • Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  • Die Bohnen und den Speck hinzugeben und alles 25 Minuten weiter köcheln lassen.
  • Die Chorizo in Scheiben schneiden (1,5 cm dick) und in den Eintopf geben.
  • Mit Chilipulver abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...