Bierocks

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bierocks
Bierocks
Zutatenmenge für: 1 Blech
Zeitbedarf: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Bierocks sind sind aus dem Mittelwesten der USA stammende gefüllte Teigtaschen. Es handelt sich eine Abwandlung der Piroggen, die vermutlich von russlanddeutschen Einwanderern mitgebracht wurden. Heute sind sie ein beliebter Imbiss z.B. auf Straßen- oder Gemeindefesten.

Sie können als Vorspeise, Hauptgericht oder Zwischenmahlzeit gereicht werden. Einmal zubereitet lassen sie sich sehr gut einfrieren und in der Mikrowelle schnell wieder erhitzen.

Das vorliegende Rezept stammt von der Lutheran Women's Missionary League aus Ellinwood, Kansas.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Füllung[Bearbeiten]

und halb Schweinehackfleisch)

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

  • Die Hefe vorbereiten: 2 Pakete Trockenhefe zusammen mit einem Esslöffel Zucker und einer Tasse warmem Wasser in einer Schüssel verrühren.
  • In eine wesentlich größere Schüssel 4 Tassen Mehl, ½ Stück Butter, 2 Eier, eine Tasse Zucker, einen Esslöffel Salz sowie 2 Tassen warmer Milch geben.
  • Wenn die Hefe bereit ist, die kleine Schüssel in die größere geben und alles gut vermischen. Diesen „Vorteig“ im Warmen stehen lassen, bis er aufgebläht ist.
  • Wenn der Vorteig fertig ist, weitere vier Tassen Mehl dazugeben und weiter im Warmen stehen lassen.

Füllung[Bearbeiten]

  • Nun kann mit dem Vorbereiten der Füllung begonnen werden:
  • Das Hackfleisch mit etwas Öl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anbraten.
  • Später die Zwiebeln (gewürfelt) und noch etwas später den Kohl (in Streifen geschnitten) dazugeben.
  • Alles garen lassen (Hackfleisch darf ruhig knusprig sein) und würzen (Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauch, Majoran, Senfkörner, Worcestersoße).
  • Den Teig eventuell mit weiterem Mehl in eine geeignete Konsistenz bringen.
  • Faustgroße Teigstücke etwa fingerhoch ausrollen, 1–2 Esslöffel der Füllung darauf geben, die Ecken nach oben ziehen und zusammendrücken.
  • Auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, dabei beachten dass sie noch größer werden.
  • Im auf 160 °C vorgeheizten Backofen hellbraun backen.
  • Der Teig sollte noch weich, nicht knusprig sein.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]