Apfelklöße

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Apfelklöße
Apfelklöße
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 25 Minuten + Siedezeit: ca. 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Apfelklöße oder Apfelknödel sind bei kleinen und großen, süßen Feinschmeckern sehr beliebt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Brötchen in einer Schüssel in genügend kaltem Wasser einweichen.
  • Das Mehl sieben und mit einer Prise Salz vermengen.
  • Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in ganz kleine Würfel schneiden.

Knödelteig[Bearbeiten]

  • Die Butter sehr schaumig aufschlagen.
  • Dann die Brötchen gut ausdrücken, abtopfen lassen und zur Butter geben.
  • Die Eier zugeben und alles gut miteinander verschlagen.
  • Dann das Mehl abwechselnd mit der Milch unter die Masse rühren.
  • Zum Schluss die Apfelstücke unter den Teig heben.

Apfelklöße[Bearbeiten]

  • Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  • Während dessen eine Schüssel mit heißem Wasser füllen.
  • Mit einem einem Löffel in das Wasser tauchen und aus dem Teig Klöße abstechen und in das Salzwasser einlegen.
  • Diesen Schritt solange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  • Die Klöße bei 95 °C unter dem Siedepunkt für 15 Minuten durchziehen lassen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die fertigen, oben schwimmenden Klöße aus dem Kochwasser heben und gut abtropfen lassen.
  • Portionsweise auf auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit einer Beilage nach Wahl servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]