Albóndigas de pollo

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Albóndigas de pollo
Albóndigas de pollo
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Albóndigas de pollo sind die an die Albóndigas angelehnten Hühnermettbällchen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Hühnerfleisch durch den Fleischwolf drehen.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Pinienkern im Mörser zerstoßen.
  • Das Fleisch in einer Schüssel geben.
  • Mit Salz und Pfeffer pikant würzen.
  • Das Ei, das Tomatenmark, die Zwiebel, den Knoblauch und die Pinienkerne dazu geben und gut vermischen.
  • Aus dem Hackfleisch Bällchen formen.
  • Dinkelmehl auf einen Teller geben.
  • Die Mettbällchen in dem Mehl rollen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Fleischbällchen im Öl schön braten.
  • Die Bällchen in Cazuelas geben und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]