Zutat:Taleggio

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Taleggio
Taleggio
100 g Taleggio: enthalten:
Brennwert: 1231 kj / 294 kcal
Fett: 25 g
Kohlenhydrate: 0 g
Eiweiß: 18 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.
Taleggio DOP Quarter.jpg

Der Taleggio ist ein italienischer Weichkäse aus roher oder pasteurisierter Kuhmilch. Er hat 48 % Fett i. Tr. und stammt aus dem namensgebenden Tal nördlich von Bergamo in der Lombardei in Norditalien. Er hat ein geschütztes, italienisches Herkunftssiegel (DOC).

Der Taleggio wird in quadratischen, nicht besonders dicken Laiben hergestellt. Er hat eine recht dünne, orange Rinde, die mit blauen und weißen Edelschimmel besetzt ist. Sein Teig ist viel heller, eher elfenbeinfarben. Er ist leicht süßlich und mild.

Der Taleggio hat eine lange Tradition. Man sagt, er wurde schon im 9. Jahrhundert produziert. Seine Reifezeit dauert ungefähr 40 Tage.

Die Anwendung des Taleggio in der Küche gleicht vielen anderen Weichkäsen. Er eignet sich zum Verfeinern von Pastasaucen und Risotto, als Dessertkäse und passt zu frischen Früchten.

Das Titalbild zeigt links einen jungen Taleggio, rechts einen älteren, genannt Taleggio di Monte.

Siehe auch[Bearbeiten]