Zutat:Le Cados

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Le Cados
Le Cados
(Basismenge fehlt): enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Le Cados (franz.-mundartl. für "Das Geschenk") ist ein französischer Weichkäse, der in der Tradition des Camembert hergestellt wird. Als Besonderheit wird er mit Calvados veredelt. Er wird aus der Rohmilch der Kuh hergestellt, und seine Rinde wird mit weißem Edelschimmel veredelt. Er hat 45 % Fett i. Tr. und stammt aus der Normandie an der Nordküste Frankreichs.

Le Cados hat eine vom Weißschimmel besetzte Rinde und einen hellen, cremigen Teig. Der junge Le Cados ist sehr mild und frisch, ist er etwas gereift, wird er kräftig und pikant.

Le Cados wird nach einem alten Rezept hergestellt. Er wird zuerst in seine Form gebracht und gesalzen. Dann wird er drei Wochen gereift, bis er in den Verkauf kommt.

In der Küche macht Le Cados eine gute Figur. Am besten schmeckt er auf frischem Brot, sei es Roggenbrot oder Baguette. Aber man kann mit ihm auch Blattsalate verfeinern und auch überbacken.

Siehe auch[Bearbeiten]