Zutat:Weizengrieß

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Zutat:Hartweizengrieß)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Weizengrieß
Weizengrieß
100 g Weizengrieß enthalten:
Brennwert: 1364 kJ / 321 kcal
Fett: 0,8 g
Kohlenhydrate: 68,9 g
Eiweiß: 9,5 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0 mg
Ballaststoffe: 7,1 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Weizengrieß (it. Semola) ist Grieß aus Weizen mit einer Größe von 0,3 mm bis 1 mm (300–1000 µm). Man unterscheidet Hartweizen- und Weichweizengrieß.

Weichweizengrieß[Bearbeiten]

Weichweizengrieß wird hauptsächlich zum Backen, für Nachspeisen (z. B. Grießbrei), aber auch für herzhafte Gerichte wie z. B. Grießklößchen verwendet.

Hartweizengrieß[Bearbeiten]

Hartweizengrieß wird für die Herstellung von Nudeln verwendet. Wird der Hartweizen gröber geschnitten, erhält man Grütze, aus der beispielsweise Bulgur hergestellt wird.

Wird in einem Rezept Hartweizenmehl gefordert, kann man auch Hartweißengrieß "fein" verwenden.

Siehe auch[Bearbeiten]