Pfirsich-Kompott mit Vanille

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pfirsich-Kompott mit Vanille
Pfirsich-Kompott mit Vanille
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 40 Minuten
Kochzeit: bis 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Pfirsich-Kompott mit Vanille ist ein beliebter Nachtisch und kann auch als Beilage zu allerlei Gerichten verwendet werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Apfelsaft und Wasser in den kleinen Topf geben.
  • Vanilleschote küchenfertig vorbereiten und zu der Flüssigkeit geben.
  • Diese Flüssigkeit zehn Minuten im kleinen Topf kochen (Prinzip Läuterzucker), den Topf vom Herd ziehen, mit einem Deckel verschließen und 15 Minuten ziehen lassen.
  • Nach der Rastzeit die Vanilleschotenhälften entfernen.
  • Wasser im großen Topf zum Kochen bringen und die Früchte nacheinander kurz blanchieren.
  • Pfirsiche nacheinander mit dem Schaumlöffel aus dem Topf heben, kurz abtropfen lassen und in die Schüssel mit Eiswasser geben.
  • Kochwasser entfernen.
  • Pfirsiche schälen, halbieren und die Kerne entfernen..
  • Vanillesud in den großen Topf geben, den Sirup zum Kochen bringen, die Pfirsichhälften nacheinander kurz kochen lassen, mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben und in eine Schüssel geben.
  • Sirup auf etwa 250 ml einkochen, schließlich über die Pfirsichhälften geben und erkalten lassen.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt des Apfelsaftes einen trockenen Weißwein Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! verwenden.
  • Pfirsich-Kompott: das Rezept ohne Verwendung der Vanilleschote herstellen.