Kleiner Marmorkuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kleiner Marmorkuchen
Kleiner Marmorkuchen
Zutatenmenge für: 1 Kastenform (18 cm)
Zeitbedarf: 30 Min. Vorbereitungszeit + etwa 30 bis 35 Min. Backzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der kleine Marmorkuchen ist ein schöner Kuchen für die kleine Kaffeerunde zum 14. Februar (Valentinstag).

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Butter, den Zucker und den Vanillezucker schaumig rühren.
  • Die Eier trennen.
  • Die Eigelbe unter die schaumige Masse rühren.
  • Das mit dem Backpulver gemischte Mehl über die Masse sieben und unterrühren.
  • Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.
  • Zwei Drittel des Teigs in die gefettete Kastenform füllen.
  • Den Kakao und die Milch unter den restlichen Teig rühren und auf den Teig in der Form geben.
  • Mit der Gabel spiralförmig marmorieren.
  • Im 175 °C heißen Ofen 30 bis 35 Min. backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]