DJane Der B.

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
DJane Der B.
DJane Der B.
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Dieser sehr spezielle Cocktail wird vor allem in der Münchner Studentenküche gerne getrunken. Mit seiner langen Historie von über einhundert Jahren gehört er zu den traditionsreichsten Münchner "Schnapseln" (umgangssprachlich) oder auch Cocktails. Er kann, je nach Zubereitung relativ scharf und stark sein und ist somit nicht für jedermann zu empfehlen. Erfunden wurde er nachweislich an einem recht feuchten Abend von einer, in den Geschichtsbüchern nur "Deb. Ra." benannten, anonymen Giftmischerin, die auch noch für weitere traditionelle Münchner Getränke bekannt ist.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Man nehme den Saft dreier frischer Orangen und gebe ihn in ein gekühltes Glas. Nun streift man von der frischen Minze mehrere Blätter ab und gebe sie in den Saft. Man fülle das Glas mit Eiswürfeln bis nur noch wenige dl hineinpassen. Nun gebe man den gekühlten Wodka (Vorsichtig sein mit der Menge) und den Holunderblüten-Sirup hinzu. Nach dem man das Glas/den Shaker mit Eisgefüllt hat gebe man noch eine kleine Menge Zitronensaft über den Trunk.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • ...