Zutat:Schokokuss

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schokokuss
Schokokuss
100 g Schokokussmasse enthalten:
Brennwert: 1483 kJ / 352 kcal
Fett: 9,1 g
Kohlenhydrate: 64,4 g
Eiweiß: 3,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: 1,3 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Schokokuss oder Schaumkuss, mit oder ohne Zipfel an der Spitze der Schokoladenglasur, bezeichnet gezuckerten Eischnee, welcher auf eine leichte Waffel aufgebracht und mit einer Schokoladen oder -Fettglasur überzogen wird. Schokoküsse dürfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz nur mit einem echten Schokoladenüberzug verkauft werden.

Die früheren Bezeichnungen Negerkuss und Mohrenkopf wurden etwa ab Ende der 1970er Jahre wegen der rassistischen Konnotation der Ausdrücke im offiziellen Sprachgebrauch zunehmend vermieden. Die Bezeichnung Mohrenkopf wird aber vereinzelt noch von herstellenden Unternehmen verwendet.

Siehe auch[Bearbeiten]