Zutat:Ramen-Nudel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ramen-Nudel
Ramen-Nudel
100 g Ramen-Nudeln enthalten:
Brennwert: 1465 kj / 345 kcal
Fett: 1 g
Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 12 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Ramen sind japanische Nudeln aus Weizenmehl, Salz und Wasser. Diese Art Nudeln und auch die mit diesen Nudeln hergestellten Suppen werden als Ramen bezeichnet und stammen ursprünglich aus China. Erst im 19. Jahrhundert wurden die Ramen-Nudeln in die japanische Küche übernommen und auf den eigenen Geschmack angepasst.

In Japan sind die Ramen-Nudeln in beinahe jeder Straße vertreten, werden in den Ramen-Läden beziehungsweise Ramen-ya angeboten, die sich ausschließlich auf den Verkauf dieser Suppen spezialisiert haben.

In Europa, Amerika und anderen Ländern werden die Ramen-Nudeln vor allem als Instant-Nudelsuppen verkauft und sind in jedem Asia-Shop und vermehrt auch in Supermärkten zu finden.

Andere japanische Nudelsorten sind Somen, Soba und Udon.

Siehe auch[Bearbeiten]