Westfälischer Pickert

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Westfälischer Pickert
Westfälischer Pickert
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten + 60 Minuten Gehzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Westfälischer Pickert, auch bekannt als Lappenpickert, ist ein typisches Pfannkuchengericht aus Westfalen. Es ist ein Pfannkuchen mit Kartoffeln, der früher auf der sogenannten Pickertplatte bei geringer Hitze gebacken wurde, häufig auch mit etwas Speck..

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln schälen, waschen und mit einer feinen Reibe reiben.
  • Das Mehl mit den Eiern, Salz, Kartoffeln, der sauren Sahne und der Milch zu einem glatten Teig rühren.
  • Anschließend alles gut vermengen.
  • Dann in erhitztem Fett so viel Teig eingießen, dass ein dünner Pfannkuchen entsteht.
  • Diesen von beiden Seiten goldbraun backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]