Vinaigrette mit roter Paprikaschote

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vinaigrette mit roter Paprikaschote
Vinaigrette mit roter Paprikaschote
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Paprika: 50 Minuten + Zubereitung: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Paprika backen

Die Vinaigrette ist bekannt als klassische französische Salatsauce. Auf der Basis dieser Sauce gibt es sehr viele Variationsmöglichkeiten. Übersetzt bedeutet Vinaigrette Essigsoße (vinaigre Essig).

In der Ausgewogenheit ihrer wenigen Zutaten – Öl, Essig, Dijon-Senf, Salz und Pfeffer – liegt der bestimmte Geschmack einer Vinaigrette. Das Mengenverhältnis bei der klassischen Sauce Vinaigrette beträgt ein Teil Essig auf drei Teile Öl. Hier das Rezept einer Vinaigrette mit roter Paprikaschote.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf Oberhitze Oberhitze 220 °C vorheizen.
  • Die Schoten vierteln und die weißen Samenstränge entfernen.
  • Die Schoten, mit der Schale nach oben, auf ein Backblech legen, mit Olivenöl einpinseln, auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben und solange backen, bis die Haut Blasen wirft (die Haut darf schon einmal eine schwarze Farbe bekommen).
  • Die heißen Schoten in einen hermetisch verschlossenen Gefrierbeutel geben und für 30 Minuten rasten lassen.
  • Nun den Schoten die Haut abziehen und das Fleisch in Rauten schneiden.
  • Den Essig mit dem Salz in eine Schüssel geben und solange verrühren, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat.
  • Das Öl erst tröpfchenweise, dann sehr langsam unter ständigem rühren dem Öl zugießen, damit Essig und Öl sich verbinden können (bis zur homogenen Emulsion verschlagen).
  • Die Brühe und die Paprikarauten unterrühren.
  • Die Vinaigrette abschmecken.

Salatsauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...