Soufflierte Kartoffelscheiben

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Soufflierte Kartoffelscheiben
Soufflierte Kartoffelscheiben
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Kochzeit der Kartoffeln: ca. 35 Minuten + Zubereitung: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Soufflierte Kartoffeln, auch landläufig Kartoffelchips genannt, sind eine ideale Beilage zu kurz gebratenem Fleisch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffel waschen, schälen und in kaltes Wasser legen (damit diese nicht dunkel werden).
  • Das Frittierfett auf 170 °C erhitzen.
  • Die geschälten Kartoffeln in 3 mm dicke Scheiben hobeln und wieder ca. 15 Minuten in kaltes Wasser legen.
  • Die Kartoffeln durch ein Küchensieb abgießen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
  • Die Scheibchen vorsichtig mit einem Schaumlöffel in das heiße Fett geben und schön hellbraun ausfrittieren.
  • Die soufflierten Scheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und vor dem Verbrauch leicht salzen.

Beilage zu[Bearbeiten]

  • kurz gebratenem Fleisch

Varianten[Bearbeiten]