Schokoladenplätzchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schokoladenplätzchen
Schokoladenplätzchen
Zutatenmenge für: 50 Stück
Zeitbedarf: 30 Minuten Vorbereitung + 20 Minuten Backzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Schokoladenplätzchen sind ein Highlight auf dem Keksteller der Adventszeit. Sie gehören einfach dazu Dabei sind sie einfach und schnell zu machen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Butter in eine Schüssel geben.
  • Zucker, Ei und Kakao dazu geben und vermischen.
  • Mehl dazu sieben.
  • Mit einer Prise Salz würzen.
  • Anis dazu geben.
  • Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig zu einer Rolle mit 3 cm Durchmesser formen.
  • Walnüsse und Haselnüsse auf die Arbeitsfläche geben.
  • Die Rolle in den Nüssen wälzen, dass sie die Nüsse aufnimmt.
  • Den Teig in Frischhaltefolie verpacken und eine gute Stunde kalt stellen.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Rolle in 50 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Ein Backblech mit Backpapier auskleiden.
  • Die Plätzchen auf dem Backpapier verteilen.
  • Die Plätzchen auf der mittleren Schiene knapp 20 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann auch andere Nüsse verwenden.