Rotweinschaum auf Beerenpudding

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rotweinschaum auf Beerenpudding
Rotweinschaum auf Beerenpudding
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: 1 Std.
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Dessert Rotweinschaum auf Beerenpudding schmeckt wie es aussieht, es ist ein Genuss. Es kann auch am Vortag fertiggestellt werden; dann im Kühlschrank aufbewahren.

Zutaten[Bearbeiten]

Beerenpudding[Bearbeiten]

Weinschaum[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Beerenpudding[Bearbeiten]

Weinschaum[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Beerenpudding[Bearbeiten]

  • Die Beeren in einem Topf mit dem Glühwein (ersatzweise Wasser) etwa 3 Min. köcheln.
  • Mit etwas Zimt abschmecken.
  • Das Puddingpulver einrühren, etwas umrühren und kühl beiseite stellen.

Weinschaum[Bearbeiten]

  • Im Topf Wasser zum Kochen bringen.
  • Wein, Eigelbe, Zucker, Vanille-"Schötchen" und Vanillepulver in der Schüssel mit höchster Drehzahl des Stabmixers schaumig schlagen.
  • Die Schüssel auf den Topf setzen und den Schaum mit geringer Drehzahl so lange schlagen, bis eine dickflüssige Masse entstanden ist.
  • Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • In jedes Glas 1 ELEsslöffel (15 ml) Beerenpudding einfüllen.
  • Darauf den Weinschaum setzen.
  • Einen Klecks Schlagsahne darauf geben und mit einem Zweig Johannisbeeren und zwei Schokoblättchen garnieren.
  • Kalt servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]