Rotkohl mit Kumquats

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rotkohl mit Kumquats
Rotkohl mit Kumquats
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wenn man an Rotkohl denkt, fällt einem immer dieser schwere Kohl mit sehr viel Fett ein, den man zu Weihnachten zur Gans bekommt. Das geht aber auch ganz anders, nämlich fruchtig und leicht. Rotkohl mit Kumquats!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Den Strunk aus dem Rotkohl herausschneiden.
  • Die Blätter des Kohls trennen.
  • Die Blätter waschen, schleudern und in Streifen schneiden.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • 2 Kumquats mit Nelken spicken.

Kochen[Bearbeiten]

  • In einem Topf Wasser aufkochen.
  • Die Brühe in das Wasser einrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.
  • In einem weiteren Topf das Schmalz heiß werden lassen.
  • Zum Schmalz kommt der Rotkohl und die Zwiebeln, die man im Schmalz andünstet.
  • Die Brühe zu dem Rotkohl gießen.
  • Dazu kommen die beiden gespickten Kumquats.
  • Alles eine Dreiviertelstunde abgedeckt schmoren lassen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Wasser in einem Topf zum kochen bringen.
  • Die verbleibenden Kumquats 3 Minuten in das kochende Wasser geben.
  • Das Wasser der Kumquats abgießen und die Kumquats in Scheiben schneiden.
  • Die Marmelade unter den Kohl rühren.
  • Jetzt fein mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
  • Die Kumqats dazu geben und vermischen.
  • Wenn alles heiß ist servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]