Quiche mit Tomaten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Quiche mit Tomaten
Quiche mit Tomaten
Zutatenmenge für: 8 Stücke
Zeitbedarf: 75 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Eine Quiche ist immer etwas schönes. Eine Quiche mit Tomaten erst recht. Die frische Quiche mit Tomaten ist ein leckeres französisches Hauptgericht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]
  • Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben.
  • Salz dazu geben und vermischen.
  • Eine Mulde in die Mitte des Mehls drücken.
  • 125 g Butter, ein Ei und zwei EL Wasser in die Mulde geben.
  • Die Masse zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig zu einem Ball formen, in Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde in den Kühlschrank geben.
  • Die Zwiebel pellen und in Spalten schneiden.
  • 15 g Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebel darin andünsten.
  • Die Zwiebel abkühlen lassen.
  • Die Tomaten waschen, trocknen, die Stielansätze herausschneiden und halbieren.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die groben Stiele entfernen und hacken.
  • Das Basilikum waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen, ein paar schöne Blätter beiseite legen, den Rest hacken.
  • Den Frischkäse, die Sahne und die restlichen Eier in eine Schüssel geben.
  • Alles gut vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Fertigstellung[Bearbeiten]
  • Mehl auf eine Arbeitsfläche geben.
  • Den Teig auf der Arbeitsfläche ausrollen.
  • Eine Quicheform einfetten.
  • Die Form mit Paniermehl bestreuen.
  • Den Teig in die Quicheform geben und leicht andrücken.
  • Den Teig mit einer Gabel öfter einstechen.
  • Den Teig mit Tomaten und Zwiebeln belegen.
  • Mit der Sahne übergießen.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Quiche 45 Minuten im Ofen backen.
  • Die Quiche mit Basilikum garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]