Pfirsichkuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pfirsichkuchen
Pfirsichkuchen
Zutatenmenge für: 1 rundes Kuchenblech
Zeitbedarf: 60–80 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der Pfirsichkuchen ist ein Kuchen auf Quark-Ölteig-Grundlage ("falscher Hefeteig"). In diesem Beispiel wurde er mit einem Pudding abgedeckt. Insgesamt ist er locker und saftig.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Früchte[Bearbeiten]

Pudding[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zutaten für den Teig gut verrühren.
  • Die Backform etwas vorfetten (z. B. mit Öl einsprühen)
  • Den Teig in eine flache Form geben und verteilen.
  • Die Pfirsichhälften so auflegen, dass sie leicht schräg aus dem Teig ragen.
  • Die Form mit dem Teig und den Pfirsichen in den Ofen stellen und bei Mittelhitze (170-180 °C 25 Min. backen.
  • In der Zwischenzeit Pudding zubereiten, dazu von der Milch 6 EL abschöpfen und das Puddingpulver darin verrühren.
  • Die restliche Milch zum Kochen bringen und den Pudding einrühren.
  • Den Pudding auf den Kuchen, der ca. 25 Min gebacken ist, streichen, sodass die Pfirsichhälften bedeckt sind. Weitere 10 Minuten backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Den Pudding vor dem Backen auftragen und ca. 35 Minuten backen.