Omelett mit Scampi, Petersilie und Minze

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Omelett mit Scampi, Petersilie und Minze
Omelett mit Scampi, Petersilie und Minze
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Omelett (Frittata) mit Scampi, Petersilie und Minze ist ein Rezept nach einer Idee von Kolja Kleeberg

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Eier in eine Schüssel schlagen, verquirlen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und hacken.
  • Die Minze waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und ebenfalls hacken.
  • Die Zitrone gründlich waschen und dann den gelben Teil der Schale mit einer feinen Reibe abreiben.
  • Die Zitrone auspressen.
  • Den Parmesan reiben.
  • Petersilie, Minze, Zitronensaft, Zitronenabrieb und Parmesan zu den Eiern geben und gut verrühren.
  • Die Garnelen waschen und trocknen, die Hälfte davon klein schneiden.
  • Die Garnelen (alle) zu den Eiern geben und vermischen.
  • Die Butter in eine Sauteuse geben und aufschäumen lassen.
  • Etwas Olivenöl zu der Butter geben und verrühren.
  • Die Butter in zwei ofenfeste kleine Pfannen verteilen.
  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
  • Die Pfannen in den Ofen geben und so lange backen lassen, bis die Frittata schön braun geworden ist.
  • Piment d'Espelette darüber streuen und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]