Omelett mit Kalahari-Trüffeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Omelett mit Kalahari-Trüffeln
Omelett mit Kalahari-Trüffeln
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten + 24 Stunden Ziehen
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Omelett mit Kalaharitrüffeln ist ein traditionelles Rezept der namibischen Küche für ein Omelett mit gebratenen Kalaharitrüffeln. Diese unterirdische Pilzart wird in Namibia in Jahren mit regenreicher Regenperiode von Ende März bis etwa Anfang Juni angeboten. Gelegentlich schafft sie auch ihren Weg in unsere Breiten. Es ist jedoch Vorsicht geboten: Offenbar werden die massenhaft aus Marokko nach Europa exportierten Fruchtkörper des Sporenarmentrüffels (Tuber oligospermum), einer kulinarisch minderwertigen Trüffel-Art, teils als „Kalahari-Trüffel“ ausgezeichnet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Zwei Eier in ein sauberes Glas aufschlagen und verquirlen.
  • Die Oberfläche des Trüffels säubern.
  • Den Trüffel in das Glas mit dem Ei geben und darauf achten, dass er von allen Seiten von dem Ei umgeben ist.
  • Das Glas im Kühlschrank 24 Stunden ziehen lassen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die Hälfte des Trüffels in kleine Würfel schneiden, die andere Hälfte mit dem Sparschäler in dünne Scheiben.
  • Die restlichen Eier mit einer Prise Salt in eine Schüssel aufschlagen.
  • Die Butter bei milder Hitze in einer Pfanne schmelzen.
  • Die Eier unter ständigem Rühren in die Pfanne geben, bis sie zu stocken beginnen.
  • An diesem Punkt den Rand des Omeletts anheben, damit das rohe Ei darunter laufen kann.
  • Diesen Vorgang wiederholen, bis das Omelett fest ist.
  • Das Omelett zufalten und auf einen Teller schieben.
  • Die Trüffelscheiben und -würfel auf einem Teller anordnen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. mit Olivenöl beträufeln.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ein frischer Salat

Varianten[Bearbeiten]

  • ..