Muffins mit Rhabarber

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Muffins mit Rhabarber
Muffins mit Rhabarber
Zutatenmenge für: 12 Stück
Zeitbedarf: 25 Minuten Vorbereitung + 20 Minuten Backzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Muffins mit Rhabarber sind leckere kleine Kuchen, die man dann machen sollte, wenn es auf dem Markt frischen Rhabarber gibt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Rhabarber waschen, trocknen, putzen und schälen.
  • Den Rhabarber in Scheiben schneiden.
  • Wasser in einem Topf erhitzen.
  • Den Rhabarber in kochendem Wasser bissfest dünsten.
  • Den Rhabarber abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Den Rhabarber abkühlen lassen.
  • Die Butter in eine Schüssel geben und weich werden lassen.
  • Zucker, Vanillezucker und Salz dazu geben und schaumig rühren.
  • Die Eier verquirlen und nach und nach hinzufügen und unterrühren.
  • Die Mandeln und die Milch dazu geben und ebenfalls verrühren.
  • Me3hl und Backpulver darüber sieben.
  • Alles zu einem schönen Teig verarbeiten.
  • Muffinförmchen aus Papier in die Mulden der Muffinform geben.
  • Den Teig in den Förmchen verteilen.
  • Den Rhabarber auf den Muffins verteilen.
  • Den Rhabarber in etwas in den Teig drücken.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Muffins etwa 20 Minuten im Ofen goldbraun backen.
  • Die Muffins kurz abkühlen lassen.
  • Mit Puderzucker bestäuben.
  • Dann richtig abkühlen lassen und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]