Miesmuscheln mit Vinaigrette

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Miesmuscheln mit Vinaigrette
Miesmuscheln mit Vinaigrette
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 70 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Miesmuschen in Vinaigrette sind in Spanien und Portugal als Tapas sehr bekannt.

Das Titelbild zeigt einen Verkaufsstand für Herzmuscheln (nicht Miesmuscheln) in einem Supermarkt an der Algarve.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Miesmuscheln küchenfertig vorbereiten.
  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Miesmuscheln darin 8 Minuten kochen lassen.
  • Die Muscheln aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.
  • Die Tomaten in kochendes Wasser geben, bis die Haut geplatzt ist, herausnehmen, abschrecken, häuten, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die welken Teile abschneiden und in dünne Ringe schneiden.
  • Den Sellerie waschen, trocknen, den Ansatz und die welken Teile abschneiden und fein würfeln.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die Blatter von den Stielen zupfen und hacken.
  • Tomaten, Zwiebeln, Sellerie, Petersilie, Zitronensaft und Olivenöl in eine Schüssel geben und vermischen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  • Die Muscheln aus der Schale lösen.
  • Die schönsten Schalen aussuchen.
  • Das Muschelfleisch in den Schalen anrichten.
  • Die Vinaigrette darüber geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]