Mandel-Butter-Pfeffer-Kruste

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mandel-Butter-Pfeffer-Kruste
Mandel-Butter-Pfeffer-Kruste
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Eine hervorragende, vor allem im Winter oder zu Weihnachten passende Kruste für Geflügel, Fisch oder Fleisch ist die Mandel-Butter-Pfeffer-Kruste.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Butter in einen kleinen Topf geben und bei kleiner Hitze zergehen lassen.
  • Während dessen die Mandeln nicht zu fein hacken oder in einer groben Nussmühle mahlen.
  • Dann die Mandeln zur Butter geben und mit feichlich frischem, geschrotetem Pfeffer sowie etwa drei Prisen Salz würzen.
  • Die Masse gleichmässig verrühren und möglichst sauber in einen Gefrierbeutel füllen.
  • Dann die Luft mit Gefühl bis kurz vor dem Rand aus dem Gefrierbeutel drücken.
  • Den Rand zweimal umschlagen und mit Klebeband fixieren.
  • Dann den gefüllten Beutel auf ein Schneidebrett legen und mit einer Küchenpalette glatt streichen.
  • Das kommt jetzt in dieser Form für einen Tag in den Gefrierschrank.

Mandelkruste für[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]