Möhren-Hafer-Bratlinge

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Möhren-Hafer-Bratlinge
Möhren-Hafer-Bratlinge
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Quellzeit: bis 30 Minuten + Bratzeit: bis 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Diese leckeren Möhren-Hafer-Bratlinge bzw. Möhren-Haferlaibchen können sowohl als Beilage zu Fleisch als auch als Hauptgericht anstelle von Fleisch serviert werden. Sie eignen sich auch sehr gut für unterwegs - quasi als Frikadellenersatz für Vegetarier. Sie waren der Hit bei jeder Pfadfinderfreizeit, die der Verfasser als Kind mitgemacht hat.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die geschälten Möhren auf einer Reibe oder in der Küchenmaschine zerkleinern und dann mit den Eiern und den Haferflocken vermengen.
  • Zwiebeln in kleine Würfel schneiden oder auch durch die Küchenmaschine zerkleinern und mit der Gemüsebrühe der Masse hinzufügen.
  • Mit den Gewürzen abschmecken und 20 bis 30 Minuten quellen lassen.
  • Sollten die Bratlinge zu locker sein, etwas Mehl hinzufügen.
  • Dann kleine Bratlinge ausformen und in Butter braten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]