Kressesalat mit Birnenspalten und Roquefort

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kressesalat mit Birnenspalten und Roquefort
Kressesalat mit Birnenspalten und Roquefort
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein Kressesalat mit Birnen und Roquefort ist ein pikanter und leicht süßlicher Salat, ideal auch als Vorspeise. Mit Brunnenkresse zubereitet, schmeckt der Salat noch weitaus pikanter.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eine Marinade aus Säure, Öl, Salz, Pfeffer in einer Schüssel herstellen und abschmecken.
  • Die Brunnenkresse kurz durchwaschen und auf Küchenpapier zum Trocknen geben oder die Kresse mit einer Schere abschneiden.
  • Die Birne unter Heißwasser abwaschen, abtrocknen und das Kerngehäuse ausschneiden.
  • Den Birne in dünne Spalten schneiden.
  • Diese Spalten durch die Marinade ziehen, gut abtropfen lassen und auf einen Teller geben.
  • Die Kresse durch die Marinade ziehen und auf einen Teller anrichten.
  • Die Birnenspalten darauf verteilen.
  • Mit dem zerrupften Schimmelkäse bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Zusätzlich einige gehackte Walnüsse über den fertigen Salat streuen.
  • Zusätzlich einige Croûtons über den fertigen Salat streuen.