Kokosplätzchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kokosplätzchen
Kokosplätzchen
Zutatenmenge für: 50 Stück
Zeitbedarf: 135 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Kokosplätzchen sind weihnachtliche Kekse, die man immer wieder gerne isst.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Butter in eine Schüssel geben.
  • 150 g Rohrzucker dazu geben und schaumig rühren.
  • Das Ei unterrühren.
  • Das Backpulver und das Mehl zusammen dazu sieben.
  • Die Haferflocken und 50 g Kokosraspeln in einer Küchenmaschine fein mahlen und dann unter den Teig kneten.
  • Der Teig abdecken und eine gute Stunde kalt stellen.
  • Den Teig in drei gleichmäßige Teile teilen.
  • Aus jedem Teil eine Rolle herstellen.
  • In Frischhaltefolie einwickeln und noch einmal gut 2 Stunden kalt stellen.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Rollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Mit den Händen zu Kugeln rollen.
  • 50 g Kokosraspel und 50 g Rohzucker mischen.
  • Die Teigkugeln in der Mischung etwas platt drücken. Hier erhalten sie ihre Form.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Gut 10 Minuten backen.
  • Es sollten drei Bleche mit Keksen entstehen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]