Kladdkaka

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kladdkaka
Kladdkaka
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Kladdkaka, zu deutsch etwa "Matschkuchen", ist der schwedische Bruder der Brownies. Er ist in Schweden, insbesondere bei Kindergeburtstagen, sehr beliebt. Er ist schnell zubereitet und hilft, dank der Schokolade, auch über die tiefsten Wintermelancholien hinweg.

Wie in schwedischen Rezepten üblich, sind die Mengen von Zucker und Mehl in Deziliter (dl) angegeben. Das Bild zeigt einen Schokoladenkuchen mit einer Garnitur aus Marzipan.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  • Die Butter mit der Schokolade im Topf schmelzen.
  • Die restlichen Zutaten unterheben.
  • Den Teig in eine gefettete Spring- oder Auflaufform füllen.
  • Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Der Kuchen soll in der Mitte noch matschig sein.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]