Kebaptscheta

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kebaptscheta
Kebaptscheta
Zutatenmenge für: 4 Portionen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Kebaptscheta (Кебапчета) ist ein klassisches Grillgericht der bulgarischen Küche und verwandt mit den Ćevapčići der serbischen Küche und ganz allgemein der Balkanküche. Das Rezept unterscheidet sich jedoch stark, wenn es um die Auswahl der Gewürze und die Länge der Röllchen geht.

Zutaten[Bearbeiten]

Küchengeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit dem Mineralwasser vermischen.
  • Die Zwiebel auf der Küchenreibe zu einem feinen Mus hobeln und unter das Hack mischen.
  • Die Gewürze und das Salz unter das Hackfleisch mischen.
  • Den Knoblauch hacken und ebenfalls untermischen.
  • Die Mischung für eine Stunde ruhen lassen.
  • Danach Röllchen von etwa 1 cm Durchmesser und 12 cm Länge herstellen. Am besten mit gut gewaschenen Händen.
  • Den Holzkohlegrill anfeuern und eine Glut erzeugen. Nicht zu heiß, eine auf 10 cm über den Rost gehaltene Hand sollte zumindest 10 Sekunden die Hitze ertragen können.
  • Die Kebaptscheta auflegen und grillen. Dabei eine schöne Grillmarmorierung erzeugen.
  • Immer wieder mit etwas Öl bestreichen, damit nichts kleben bleibt und die Röllchen saftig werden.
  • Wenn sich die Kebaptscheta fest anfühlen, sind sie verzehrbereit.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Unbedingt gehackte rohe Zwiebel mit glatter Petersilie dazu servieren. Wem der Geschmack der frischen Zwiebel zu intensiv ist, kann diese nach dem Hacken leicht salzen, ruhen lassen und mit etwas Wasser abspülen.
  • Der typische Šopska Salata ist ein idealer Begleiter.
  • Pečene Paprike passen ebenfalls.