Kategorie:Südtiroler Küche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Flagge von Trentino-Südtirol
Lage von Trentino-Südtirol in Italien


Hüttennudeln mit Parmesan
Lafers Krenfleisch

Die Südtiroler Küche umfasst typische Rezepte der Region Trentino-Südtirol und ist wegen der kulinarischen Nähe sowohl der Tiroler als auch der norditalienischen Küche zugeordnet. In der Südtiroler Küche kommen Einflüsse aus der italienischen Küche und der österreichischen Küche zusammen, was die Rezepte sehr spannend macht.

Knödel (Canéderli) und Mehlspeisen (Strudel) sind Produkte, die im Trentino und in Südtirol schon zu Zeiten der österreichischen Herrschaft bekannt waren. Im Trentino kommen vor allem Kartoffelnockerln (Gnocchi di patate), Spinatnockerln (Gnocchi verdi) und Bohnensuppe mit Nudeln (Pasta e fragioli) auf den Tisch. Polenta in vielen Variationen ist eine Beilage im gesamten norditalienischen Raum.

Die Region gilt auch als Hochburg der Maronen (Esskastanien), die auf vielen Speisekarten zur Erntezeit im September/Oktober erscheinen.

In dieser Kategorie kann man sich Anregungen suchen, weil sie so vielseitig ist. Einfach mal hineinschauen und sich inspirieren lassen. Es werden typische italienische wie auch regionale Produkte und solche aus Österreich verwendet.

Beispiele der Südtiroler Küche[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Unterkategorien

Es werden 3 von insgesamt 3 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

K

N

  • Nocken(0 K, 30 S, 6 D)

P

Medien in der Kategorie „Südtiroler Küche“

Folgende 9 Dateien sind in dieser Kategorie, von 9 insgesamt.