Kategorie:Käse aus Rhône-Alpes

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Rhône-Alpes ist eine südostfranzösische Region, die aus den Départements Ain, Ardèche, Drôme, Isère, Loire, Rhône, Savoie und Haute-Savoie besteht. Hauptstadt der Region ist Lyon.

Um sie herum liegen die französischen Regionen Franche-Comté, Burgund, Auvergne, Languedoc-Roussillon und Provence-Alpes-Côte d'Azur sowie das italienische Aosta-Tal und die Schweizer Kantone Waadt, Wallis und Genf.

Als zweitgrößte Region Frankreichs hat sie keine einheitliche Käsekultur. Man kann jedoch in jeder der acht Départements Spezialitäten finden. Hier eine Aufzählung von Käsesorten, sofern es im Koch-Wiki noch keine Seiten hierfür gibt:

Aufzählung von Käsesorten[Bearbeiten]

Ain[Bearbeiten]

Ardèche[Bearbeiten]

Drôme[Bearbeiten]

Isère[Bearbeiten]

Loire (oberes Loire-Tal)[Bearbeiten]

Rhône[Bearbeiten]

Savoie[Bearbeiten]

Der (franz. die) Tome des Bauges wird in der Gegend des Bauges-Gebirgsmassiv (etwa 100 km nördlich von Grenoble) hergestellt und wiegt durchschnittlich 1 kg. (Anm.: Der Käse wird mit nur 1 m geschrieben, weil er im Savoyer Dialekt so heißt.)
Dieser Käse wird in der Gegend des Mont-Cenis-Passes hergestellt und wiegt zwischen 5 und 6 kg. Der Col de MOnt Cenis liegt nahe zur italienischen Grenze, etwa 150 km westnordwestlich von Turin.
Dieser Käse wird im Isère-Tal und den Nebentälern zwischen der Quelle und der Ortschaft Albertville hergestellt und wiegt zwischen 2.000 und 2.500 g. Diese Region ist die historische Region "Tarentaise", die schon von den Römern besiedelt war. Landwirtschaftlich von Bedeutung ist nicht nur der Käse, sondern auch das Tarenteser Rind.

Haute-Savoie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält folgende Unterkategorie:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

T

  • Tomme(0 K, 4 S, 4 D)

Medien in der Kategorie „Käse aus Rhône-Alpes“

Folgende 8 Dateien sind in dieser Kategorie, von 8 insgesamt.