Katalanischer Klippfischsalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Katalanischer Klippfischsalat
Katalanischer Klippfischsalat
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der katalanische Klippfischsalat ist eine schöne Bereicherung für jede Tapas-Tafel. Der Salat ist sehr mediterran und bringt Abwechselung auf den Tapas-Tisch. Viel frisches Gemüse sorgt für reichlich Vitamine, der Klippfisch für die besondere Note.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Der Fisch[Bearbeiten]

  • Den Klippfisch in eine Schüssel mit reichlich Wasser geben. Der Fisch muss vollständig unter Wasser liegen.
  • Den Klippfisch mindestens 48 Stunden wässern. Dabei morgens, Mittags und Abends das Wasser wechseln.
  • Den Fisch sorgfältig mit Küchenkrepp trocknen.
  • Die Haut und die Gräten entfernen.
  • Das Fleisch in dünne Streifen teilen (mit den Fingern, nicht schneiden, sonst fällt es auseinander.)
  • Den Fisch in eine Schüssel geben

Marinieren[Bearbeiten]

  • Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die welken Blätter anschneiden und in dünne Ringe schneiden.
  • Olivenöl, Essig, Zitronensaft und Zwiebeln zu dem Fisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen, dabei vorsichtig mit dem Salz sein, denn der Fisch ist von sich aus schon sehr salzig.
  • Alles vermischen und abgedeckt im Kühlschrank 4 Stunden marinieren lassen.

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz entfernen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden.
  • Den Backofengrill vorheizen.
  • Die Paprika mit der Haut nach oben auf das Backblech legen.
  • Die Paprika etwa 10 Minuten grillen. Die Haut wird dann langsam schwarz und wirft Blasen.
  • Die Paprika abkühlen lassen.
  • Nun kann man die Haut der Paprika abziehen.
  • Die Paprika nun fein würfeln.
  • Die Oliven in Scheiben schneiden.
  • Die Paprika und die Oliven zu dem Fisch geben und vermischen.
  • Die Tomaten waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden.
  • Eine Schüssel mit den Tomaten auslegen.
  • Den Fisch über die Tomaten geben.
  • Petersilie waschen, trocknen und grob hacken.
  • Über den Salat geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann auch große Tomaten waschen, trocknen, halbieren und aushöhlen und mit dem Salat füllen.